Über mich

Betty, Nachhaltigkeit, Bio, Grün, AddSomeGreen, Wertschätzung, Umwelt

Hej, ich bin Betty. Ich lebe und arbeite in München, meine absolute Passion ist die Fotografie und mein Blick geht immer zuerst durch die Kamera. Kombiniert mit Grafik Design Ideen und eigenen Illustrationen versuche ich meiner Kreativität ein Bild zu geben. Ich bin in der Produkt- und Lifestyle-Fotografie zuhause und erweitere mein Angebot aktuell um die künstlerische Porträtfotografie. Nichtsdestotrotz liebe ich bewegende Landschafts-Aufnahmen und die fotografische Dokumentation meiner Reisen. All das teile ich mit euch auf meiner Instagram Seite @picturedbybetty.

** kreativ ** Monstera ** detailverliebt ** strukturiert ** altrosa ** kombinationsfreudig ** Porridge ** nachhaltig ** Eukalyptus ** Optimist ** Gärtnerin ** Lofoten ** minimalistisch ** Naturfreund ** Pastaliebe ** laktoseintolerant ** Jazz ** ehrlich ** Skandinavien ** Interior Design ** iMac ** Canon ** voller Ideen ** Kichererbsen ** Blaubeeren ** Bücher **

Fotografie & Grafik Design: Ich fotografiere mein halbes Leben und seit 2015 professionell – mein aktueller Begleiter ist die Canon EOS 5D Mark IV. Eine professionelle Spiegelreflexkamera die mich immer wieder staunen lässt. Neben der Fotografie ist es mir besonders wichtig mein Wissen weiterzugeben. Deswegen dreht sich ein großer Teil meiner Arbeit um die einfache Vermittlung fotografischer Grundlagen – und das an schönen Motiven und einmaligen Orten. Für die Entwicklung und die Bearbeitung meiner Fotos  nutze ich Adobe Lightroom und Affinity Photo (iPad). Für das weitere Design und die Erstellung meiner Online Produkte und Prints nutze ich Adobe Photoshop, Affinity Design (iPad) oder ProCreate (iPad). Ich arbeite mit einem iMac 21″ und nutze das iPad Pro 10.5 mit dem Apple Pencil.

Minimalismus: Die Reduktion auf das Wesentliche ist für mich besonders wichtig. Genauso baue ich meine Fotografien und Prints auf. Für mich kommt das Wesentliche erst durch eine gewisse Prise an Minimalismus zum Ausdruck. Minimalismus spiegelt den Stil den ich gerne mit meinen Produkten verfolgen möchte. Neben dem Designaspekt hat Minimalismus für mich etwas mit „Hinterfragen“ zu tun. Brauche ich die Dinge wirklich? Nutze ich die Dinge so, dass es sich lohnt sie zu besitzen? Minimalismus als Lebenseinstellung in den Bereichen Konsum, Reisen und Wohnen – das beschäftigt mich immer wieder. Minimalismus im Design. Minimalismus als Förderung für Kreativität und Minimalismus im Bereich der Nachhaltigkeit. All diese Gedanken findet ihr in meinen Beiträgen, Fotografien, Prints und Designs.

Nachhaltigkeit: Es ist mir wichtig eine ansprechende und umweltbewusste Alternative zu konventionellen Produkten und Leistungen zu finden. Eine „grüne“ Alternative – die unserer Umwelt ein Stück zurück gibt und unsere Gesundheit schützt. Deshalb suche ich vor allem Kooperationen, die diese Gedanken teilen und unserer Erde ein Stück zurück geben. Ich denke darüber nach, wie wir in unterschiedlichsten Bereichen nachhaltiger und bewusster leben können und dadurch gesund bleiben. Zum Beispiel durch biologisches Essen, weniger Plastik, regionale Produkte oder nachhaltiges Wohnen. Meine Erfahrungen und Erlebnisse möchte ich mit euch teilen.

Selbstverwirklichung: Ich stehe für die Verwirklichung der persönlichen Leidenschaft und die Entwicklung einer Tätigkeit die sich nicht nach „alltäglicher Arbeit“ anfühlt. Ich selbst lebe das Modell der „4-Tage-Woche“ – 4 Tage in meinem gelernten Job und 1 Tag in Mission meiner Leidenschaft nachzugehen und dadurch zu mehr Selbstverwirklichung und Freiheit zu gelangen. Aktuell befinde ich mich sogar in einem Sabbatical für ganze sieben Monate. Dabei dreht sich alles um meine nebenberufliche Selbstständigkeit als Fotografin (und natürlich auch um große Reisen 🙂 ). Es ist mir wichtig die eigenen Träume in die Realität umzusetzen. Die eigene Leidenschaft ist spürbar. Sich auf die Suche nach den eigenen Talenten zu machen und diese zu verwirklichen ist eine wunderschöne Reise und ein lohnenswerter Weg.

Meine Fotografien, Prints und Designs spiegeln den Hauptfokus meiner Arbeit. Trotzdem möchte ich Beiträge und Fragestellungen vor denen ich selbst stehe hier teilen. Es ist mir wichtig mein Wissen aufzuschreiben und eine Plattform zu bieten, die in kurzen und knappen Beiträgen Fragestellungen zur nachhaltigen, minimalistischen aber auch kreativen Lebensweise beantwortet.

Gerne beantworte ich auch eure Fragestellungen im Bereich Fotografie, digitales Design oder zum Beispiel zur Findung der eigenen Leidenschaft. Schreibt mir dazu einfach eine kurze Nachricht. Ich freue mich darüber.